Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, kannst du die Online-Version lesen.
Youpa YouTube Channel Youpa on facebook Youpa on Instagram E-Mail DSJ

Was war dein Jahreshighlight? Zugegeben, 2020 gibt einem keine allzu grosse Auswahl. Wir haben trotzdem eines: die JPK! 😍

Die positive Stimmung trotz Pandemie, die sprachenĂŒbergreifenden Showeinlagen («MĂȘme si le Röstigraben nous sĂ©pare en deux, on fait tout pour se comprendre au mieux»), die kulinarischen HöhenflĂŒge in Form der #NoFoodwaste-Pizza, des Mousse au Chocolat (ausser fĂŒr BĂ©rĂ©nice đŸ˜„) und eines Glaces, welches jedoch leider einer Titanic-Pose zum Opfer fiel (wortwörtlich đŸ€“), das spĂžrrrę-Turnier, die vielseitigen Projektideen, die den DSJ Jupa-Preis gewonnen haben
 du siehst, wir kommen aus dem SchwĂ€rmen gar nicht mehr heraus! đŸ”„

Falls du diese Anspielungen nun nicht alle gecheckt hast: Wirf doch einen Blick ins youpa-Magazin, das etwas anders aussieht als das letzte Mal. Spoiler: Es enthĂ€lt eine kleine Prise Elch-Gossip! 😉

Alle, die an der JPK waren, erreicht das youpa-Magazin in den nĂ€chsten Tagen per Post. Oder du liest es einfach online. Den JPK-Aftermovie sowie alle Fotos findest du ausserdem hier.

Trotz den weiterhin schwierigen UmstĂ€nden wĂŒnschen wir dir eine frohe Weihnachtszeit, bleib gesund und bis bald! Wir freuen uns, auch im 2021 wieder fĂŒr dich und mit dir arbeiten zu dĂŒrfen! 💙

Herzlichst,
dein youpa-Team

Christian, Aline, AnaĂŻs, Olivia, Giulia, Mathias, Luis, Agnese und Martina


Jupa-Seminar zum Thema Mitglieder


Wie lĂ€uft’s in deinem Jupa so mit der Mitgliedergewinnung? Schwieriges Thema? So geht es vielen Jupas! Dabei ist es doch so wichtig, dass genĂŒgend Nachwuchs vorhanden ist, damit das Jupa langfristig bestehen kann.

Brian Haas, der den Jugendrat Liechtenstein gegrĂŒndet hat und im Sommer nach acht Jahren als PrĂ€sident zurĂŒckgetreten ist, hat uns erzĂ€hlt, dass seiner Erfahrung nach regelmĂ€ssige Events und PrĂ€senz in den Sozialen und klassischen Medien sehr wichtig sind. Hier könnt ihr das ganze Interview lesen.

Am Jupa-Seminar vom 27./28.Februar geht es genau darum: Wie können motivierte Mitglieder gewonnen werden? Tausche dich mit anderen JupalerInnen aus und lerne in Workshops nĂŒtzliche Tipps und Tricks!

Anmelden kannst du dich noch bis am Montag, 14. Dezember, hier.

Jupa-Projekt 2021: Civic Hack – die Innovationsfabrik


«Civic Hack – die Innovationsfabrik» ist das fĂŒnfte Jupa-Projekt. Es fördert die aktive Beteiligung an der Zivilgesellschaft. Junge Menschen können sich mit lokalen AkteurInnen, Fachpersonen und PolitikerInnen generationenĂŒbergreifend austauschen. Das Thema wird im Vorfeld vom organisierenden Jupa bestimmt.

Das Projekt fungiert zum einen als Sprachrohr fĂŒr innovative Ideen, die die Covid-19-Pandemie hervorbringt. Zum anderen entstehen durch den Einbezug relevanter AkteurInnen konkrete Projekte.

Mehr Infos und Anmeldung ĂŒber unsere Webseite. Bei Fragen steht euch Olivia gerne zur VerfĂŒgung: olivia.borer@dsj.ch

Wollt ihr euer Jupa-Budget noch etwas aufstocken?


Dann reicht doch eines eurer Projekte fĂŒr den «Prix pour l’engagement citoyen» ein!

Die Stiftung fĂŒr Demokratie (SFD) setzt sich fĂŒr staatsbĂŒrgerliches Engagement und politische Partizipation junger SchweizerInnen ein. Zu diesem Zweck hat sie vor vier Jahren den «Prix pour l’engagement citoyen» geschaffen. Mit diesem Preis, der mit CHF 3'000.- dotiert ist, sollen herausragende Projekte gewĂŒrdigt werden, die von Jugendlichen bzw. fĂŒr Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren ins Leben gerufen worden sind.

Zur Wettbewerbsteilnahme zugelassen sind zum Beispiel Projekte, die Jugendliche zu politischer Partizipation ermuntern. Die Projekte mĂŒssen zudem politisch neutral sein und von den Jugendlichen selbst getragen werden. Passt doch super, oder?

Hier könnt ihr euer Projekt einreichen. Viel GlĂŒck!

We want you!


Der DSJ wird im Jahr 2021 einen Organisationsentwicklungsprozess durchlaufen. Dabei werden Fragen zur TrÀgerschaft, zur IdentitÀt, zum Vorstand und zum Organigramm sowie zu Funktionen, Kompetenzen und Verantwortung im Zentrum stehen. Und du bist gefragt!

In verschiedenen Projektgruppen werden die fĂŒnf Handlungsfelder bearbeitet werden. In den Projektgruppen zur TrĂ€gerschaft und zur IdentitĂ€t freuen wir uns ĂŒber deinen Input. Du machst dir gerne Gedanken zur IdentitĂ€t des DSJ oder zum Zusammenspiel zwischen den TĂ€tigkeiten des DSJ und den Jupas? Du hast Interesse, den DSJ weiterzuentwickeln? Und du hast in der ersten JahreshĂ€lfte 2021 die nötige Zeit, um dich aktiv in einer Projektgruppe einzubringen? Grossartig!

Mit deiner Mitwirkung verĂ€nderst du den DSJ nachhaltig und wappnest ihn fĂŒr die Zukunft. Melde dich doch gleich bei Jasmin: jasmin.odermatt@dsj.ch

Infos aus dem Vorstand


Am Samstag, 5. Dezember, fand die letzte Vorstandssitzung im Jahr 2020 statt. Zuerst haben wir die laufenden GeschĂ€fte aus den Projektgruppen und den einzelnen DSJ-Bereichen besprochen. Anschliessend haben wir den Conseil des Jeunes d'Ecublens provisorisch als DSJ-Mitglied aufgenommen, das Budget 2021 detailliert angeschaut und die Jahresschwerpunkte 2021 diskutiert. Ebenso haben wir die Projektgruppe fĂŒr die JPK 2021 in Basel offiziell eingesetzt und NoĂ© fĂŒr die Vorstandsvertretung in die PG gewĂ€hlt.

Besondere Aufmerksamkeit haben wir schliesslich dem Organisationsentwicklungsprozess geschenkt, der nun bereit ist, im kommenden Januar definitiv in Angriff genommen zu werden.

Wir freuen uns auf ein weiteres, spannendes Jahr, das mit dem Vorstandstreffen im Januar starten wird. Euch allen wĂŒnschen wir frohe Festtage!

Und, was meinst du zu all dem?

Wir freuen uns ĂŒber Lob, Kritik und Inputs zu unserer Arbeit! Teile uns dein Feedback per Mail, Instagram, Facebook oder via Website mit.