Falls der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, kannst du die Online-Version lesen.
DSJ Facebook DSJ Website E-Mail DSJ

DSJ-Newsletter Juni 2018

  

Der DSJ darf auf einen ereignisreichen Monat zurückschauen: easyvote mobilisierte mit den easyvote-Clips und -Broschüren und der #VoteWeek junge StimmbürgerInnen für die Abstimmungen am 10. Juni. Die von den 14 jüngsten ParlamentarierInnen ausgewählten engage-Anliegen von „Verändere die Schweiz!“ 2018 wurden der Öffentlichkeit präsentiert. Die Jugendparlamente trafen sich zum Sommeraustausch und begeben sich mit Unterstützung vom DSJ auf „Mission engage“. Dies und mehr in diesem Updating zu lesen!

Unser Leistungsbericht 2017 ist da!


10, 25, 29, 70, 851, 7'271, 2’409'607 – Was verbirgt sich hinter diesen Zahlen? Die Auflösung gibt es jetzt im Leistungsbericht 2017 des DSJ nachzulesen: www.dsj.ch/leistungsbericht.

Möchten Sie den Leistungsbericht in gedruckter Form erhalten? Dann bestellen Sie ihn hier auf unserer Website oder schreiben Sie eine Mail an Valeria Pagani.

Im Leistungsbericht werden alle vom DSJ im vergangenen Jahr durchgeführten Aktivitäten sowie Wirkungsanalysen und Stimmen zum Jugendverband aufgezeigt. Ebenfalls online ist der Finanzbericht 2017: www.dsj.ch/finanzbericht.

Jobangebot: EventmanagerIn Jugendparlamente


Zur Verstärkung des Bereichs Jugendparlamente suchen wir eineN EventmanagerIn Jugendparlamente:

Arbeitspensum: 80 % (Jahresarbeitszeit)
Arbeitsbeginn: 01.08.2018 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort: Zentrum von Bern (5 Min. Laufdistanz ab Bhf. Bern)
Dauer: Unbefristet, Minimum 2 Jahre
Bewerbungsfrist: 03.07.2018

Zum Stellenbeschrieb

Das sind die Anliegen zur Veränderung der Schweiz 2018


Kein Geld mehr für Arbeitslose – nur noch Darlehen, ein Logo für Palmöl auf Produkten oder erleichterte Hausbesetzung von leerstehenden Häusern wünschen sich unter anderem die Jugendlichen in der Schweiz. Sie haben im Frühjahr 2018 ihre Anliegen im Rahmen der Kampagne „Verändere die Schweiz!“ auf www.engage.ch eingereicht. Am 11. Juni trafen die Jugendlichen, deren Anliegen von den 14 jüngsten ParlamentarierInnen ausgewählt wurden, am engage-Event im Bundeshaus auf die PolitikerInnen. Gemeinsam entwickelten sie die Ideen weiter und präsentierten sie bei einer Medienkonferenz erstmals der Öffentlichkeit.

Jugendparlamente begeben sich auf „Mission engage“


Mit dem diesjährigen Jupa-Projekt „Mission engage“ unterstützt der DSJ die Jugendparlamente darin, mit Hilfe einer Kampagne die Anliegen aller Jugendlichen aus ihrer Gemeinde, Region oder ihrem Kanton über einen eigenen Kanal auf engage.ch zu sammeln. Anschliessend werden die Anliegen und Ideen an einem Anlass zwischen Jugendlichen und lokalen PolitikerInnen besprochen.

Am 02. Juni fand in Bern der Kick-off zum Projektstart von „Mission engage“ statt, bei dem die teilnehmenden Jugendparlamente zusammen mit DSJ-Mitarbeitenden die Planung der jeweiligen Kampagnen und Events ausarbeiteten.

Blog: Wie ticken Jugendliche politisch in der Schweiz?


Grafik: politische Positionierung der Jugendlichen im zweidimensionalen Raum

Gerade den Jugendlichen in der Schweiz wird oftmals nachgesagt, sie wären nicht an Politik interessiert und würden sich kaum politisch beteiligen. Was aber sagen Studien zu diesen Aussagen? In diesem Blogbeitrag widmen wir uns den Fragen, wie Jugendliche und junge Erwachsene politisch ticken und wie sie zur Politik stehen. 

Weiterlesen auf dsj.ch

Jugendparlamente trafen sich zum Sommeraustausch


Am 16. Juni trafen sich in Zürich und Morges rund 20 JupalerInnen aus 10 Jugendparlamenten zum Sommeraustausch. Auf dem Programm stand ein Workshop zum Thema „politische Instrumente“. Dabei lernten die JupalerInnen, welche politischen Instrumente es in der Schweiz gibt, wie sie diese erwerben, legitimieren und nutzen können. Mit dem Anlass fördert der DSJ die Vernetzung der Jugendparlamente innerhalb ihrer Sprachregion. Zum Abschluss des Tages gab es einen erfrischenden Apéro mit Gelegenheit für weiteren Austausch.

easyvote-FOCUS im Schulunterricht


In Zusammenarbeit mit dem hep-Verlag hat der DSJ neue Unterrichtsmaterialien im easyvote-FOCUS Clipformat produziert. Mit Hilfe dieser Clips werden BerufsschülerInnen in der gesamten Schweiz über verschiedene Themen wie zum Beispiel Europa, Demokratie und Recht einfach verständlich und neutral informiert. Nutzen auch Sie diese Clips für Ihren Schulunterricht und erfahren Sie mehr über die erklärten Themen!

Ausserdem finden Sie hier weitere von easyvote-school vorgefertigte Unterrichtsmaterialien mit fixfertigen Arbeitsblättern und verschiedenen Modulen.

Haben Sie ein Thema, welches Sie einfach verständlich und neutral erklären lassen möchten? Dann schreiben Sie uns eine Mail an: info@easyvote.ch. easyvote erklärt, was Sache ist – einfach verständlich und neutral.

Innovative Ideen für ihre Gemeinde


Mit dem Projekt engage.ch fördert der DSJ die Mitwirkung von Jugendlichen in den Gemeinden durch fachliche Begleitung und zielgerichtete Angebote.

Über die Onlineplattform www.engage.ch werden Anliegen von Jugendlichen sowie neue Lösungen für Herausforderungen des Gemeinwesens gesammelt. Bei den engage-Anlässen werden die eingereichten Anliegen vorgestellt. Dabei treffen die Jugendlichen auf lokale PolitikerInnen, welche bei der Umsetzung der Anliegen und Ideen helfen. Mit der Unterstützung einer lokalen Projektgruppe und den lokalen PolitikerInnen werden dadurch langfristige Partizipationsstrukturen entwickelt und umgesetzt.

In den fünf Pilotgemeinden Wetzikon, Glarus Süd, Glarus, Glarus Nord und Winterthur wird momentan erfolgreich der engage-Prozess durchgeführt.

Gemeinden die ab 2019 einen engage-Prozess zur Förderung der politischen Partizipation von Jugendlichen durchführen möchten, wenden sich bitte an Simón Anliker

Weitere Infos: www.engage.ch/de/offers/municipalities

Jupa-News


Das Jugendparlament Stadt Chur hat Kim Bauer als Nachfolgerin von Michel Makhlouf zur neuen Präsidentin gewählt. Weiter… 

Der Consiglio Giovani Biaschesi erhält grünes Licht für das Openair Kino „Cinema sotto le stelle“. Weiter…

In Brig soll ein Jugendrat gegründet werden. Diesem Vorhaben stimmte der Briger Stadtrat zu. Eine erste Versammlung soll bereits im Herbst 2018 stattfinden. Weiter…

Die #VoteWeek mobilisiert


Am 10. Juni sind die Würfel gefallen. Das Schweizer Volk hat über das Geldspielgesetz und die Vollgeldinitiative abgestimmt. 10 Tage vor den Abstimmungen startete die #VoteWeek unter dem Motto #MoneyMatters.

Mit den easyvote-Broschüren wurden über 115'000 junge StimmbürgerInnen erreicht, die easyvote-Clips erzielten rund 180’000 Views. Mehr Informationen über die Abstimmungen und die Resultate gibt es auf easyvote.ch.

Möchtest du die nächsten Abstimmungen nicht verpassen, dann folge uns auf Facebook, Instagram und Twitter und abonniere unseren Vote-Wecker.

Neue Gesichter auf der Geschäftsstelle


Foto: Jasmin Odermatt und Ira Differding

Wir freuen uns Jasmin Odermatt und Ira Differding im DSJ-Team willkommen zu heissen!

Jasmin Odermatt ist neue wissenschaftliche Mitarbeiterin Kommunikation und Polithub im Bereich Grundlagen Politische Partizipation GPP des DSJ. Sie verantwortet künftig die Aufarbeitung und Streuung des Fachwissens zur politischen Partizipation und organisiert die neuen Fachveranstaltungen des DSJ.

Ira Differding ist neue Mitarbeiterin im Team engage.ch und für die Umsetzung und Koordination des Jupa-Projekts „Mission engage“ zuständig.

News aus dem DSJ-Team


Die Geschäftsleitung des DSJ hat sich Anfang Juni für zwei Tage nach Interlaken zurückgezogen, um sich in die Themen Wissensmanagement, Coaching als Führungsinstrument, Projekt „Wahlen 2019“ sowie Kompetenzen und Stakeholder im Hinblick auf die Strategieentwicklung 2020–22 zu vertiefen. In der Kletterhalle wurde Mut und Teamgeist bewiesen. Hoch hinaus ging es ausserdem auf den Harder Kulm, wo nach intensiven Arbeitsstunden eine fantastische Aussicht genossen wurde!

Alumni-Veranstaltung mit Guido Schommer


Am 7. Juni fand der DSJ-Alumni Anlass „Die Session aus Sicht eines Generalsekretärs“ statt. Nach einem spannenden Referat von Guido Schommer, DSJ-Mitgründer und ex-Generalsekretär der FDP Schweiz (2000-2008), diskutierten die 15 TeilnehmerInnen bei einem Apéro angeregt weiter.

Die Organisatorinnen des Anlasses und Co-Präsidentinnen des DSJ Alumni Vereins, Alexandra Molinaro und Lea Thommen, zeigten sich zufrieden: „Es ist toll, an Anlässen wie heute, ehemalige DSJ-ler und JugendparlamentarierInnen zu treffen und zu erfahren, wo sie heute im Leben stehen.“

Alle ehemaligen JupalerInnen und Mitarbeitenden des DSJ können sich hier im DSJ Alumni Verein anmelden. Die nächsten Veranstaltungen für Alumnis sind das DSJ-Grillfest am 30. Juni und der Alumni-Anlass am 18. Oktober.

Der DSJ in den Medien


DSJ-Agenda 2018

29.06.2018: engage-Event Glarus Mitte

30.06.2018: Grillfest für DSJ-Alumni, Vorstand, GPK & Mitarbeitende, Bern

29. + 30.09.2018: Leitungsausbildung Jugend + Politik, Modul 2 - Teil 1 (Anmeldung)

26.-28.10.2018: Jugendparlamentskonferenz JPK, Neuenburg (DSJ & PJ Neuchâtel)

08.+09.12.2018: Leitungsausbildung Jugend + Politik, Modul 2 - Teil 2 (Anmeldung)

Dein Feedback ist willkommen!

Wie findest Du unser Updating? Schick uns Dein Feedback per Mail, Twitter oder über unsere Facebook-Seite.

Engagierte Grüsse
DSJ  FSPJ  FSPG




website dsj.ch website easyvote.ch website engage.ch